Eine Einlage wie keine andere!

Secosol® – die Antwort für Ihr Fußproblem. Mit unserem innovativen Einlagensystem für Sicherheitsschuhe, welches im modernen CAD/CAM-Verfahren hergestellt wird, erhalten Ihre Füße exakt die Unterstützung und Korrektur, die sie benötigen. Individuell auf Ihren Fuß angepasst, ermöglichen Secosol®-Einlagen schmerzfreies Gehen und Stehen, um somit Schäden am Bewegungsapparat vorzubeugen. Gerade für den Einsatz in Sicherheitsschuhen müssen Einlagen höchste Anforderungen an die orthopädische Funktion und auch den Komfort erfüllen. Vertrauen Sie deshalb auf das Know-how und die Kompetenz Ihres erfahrenen Orthopädie-Schuhtechnikers. Secosol®. Für Ihren Fuß entwickelt.

Eine für alle. Für alles.

ESD / baumustergeprüft

Secosol®-Bausatz BASE

Unsere Base-Variante ist der Allrounder, sie besticht durch eine gut ausgeprägte Längsgewölbestütze mit passendem Widerlager sowie einer leichten Fersenschale für die bessere Fersenführung.

Mögliche Indikationen bei handwerklicher Bearbeitung:

  • Knick-Senk-Spreizfuß
  • Achillodynie
  • Fersensporn / Plantarfasciitis
  • Plattfuß
  • Genu Varus / Valgus
  • Metatarsalgie
  • Abgesenkter Hohlfuß

ESD / baumustergeprüft

Secosol®-Bausatz COMFORT

Unsere Comfort-Variante ist die richtige Wahl für Sandalen und Pantoletten sowie für Schuhe mit niedriger Schafthöhe (Businessschuhe / Sneaker). Merkmale sind ein langgezogenes Längsgewölbe und eine nur sehr leicht ausgeprägte Fersenschale mit leichtem Gegenhalt lateral.

Mögliche Indikationen bei handwerklicher Bearbeitung:

  • Senk-Spreizfuß
  • Fersensporn / Plantarfasciitis
  • Gut geeignet für breite Füße
  • Genu Varus / Valgus
  • Metatarsalgie

ESD / baumustergeprüft

Secosol®-Bausatz CONTROL

Die Control-Variante zeichnet sich durch eine starke Sustentakelumstütze mit starkem Gegenhalt lateral aus sowie einer leichten Tieferlegung der
Basis-V. Die Fersenschale ist niedrig gehalten.

Mögliche Indikationen bei handwerklicher Bearbeitung:

  • Hypotone Knick-Senkfüße
  • Vorfuß Abduktion
  • Plattfuß
  • Abgesenkter Hohlfuß
  • Achillodynie
  • Innenrotiertes Gangbild
  • Fersensporn / Plantarfasciitis
  • JumpersKnee
  • Hinteres-Schienbeinkantensyndrom
  • Vorderes-Schienbeinkantensyndrom

ESD / baumustergeprüft

Secosol®-Bausatz CONTROL-LIGHT

Die Control-light Variante ist der Control-Variante sehr ähnlich, jedoch mit stark reduzierter Längsgewölbstütze und mit deutlich stärkerer Tieferlegung der Basis-V bei gleichbleibendem Widerlager.

Mögliche Indikationen bei handwerklicher Bearbeitung:

  • Leichter Knick-Senkfuß
  • Supinatorische Fehlstellungen (leichter Klumpfuß)
  • Leichter abgesenkter Hohlfuß
  • Varische Ferse
  • Genu Varus

ESD / baumustergeprüft

Secosol®-Bausatz BUSINESS

Unsere Business-Variante ist wie der Name schon sagt für Businessschuhe entwickelt, wobei sie auch gut bei Füßen mit erhöhtem Volumen oder Schuhen mit geringem Platzangebot verwendet werden kann. Merkmale sind ein langes Längsgewölbe, minimierter Gegenhalt lateral sowie keine Fersenschale.

Mögliche Indikationen bei handwerklicher Bearbeitung:

  • Senk-Spreizfuß
  • Metatarsalgie
  • Fersensporn / Plantarfasciitis
  • Leichte Knickfüße

ESD / baumustergeprüft

Secosol®-Bausatz SENSO

Die Senso Variante ist die sensomotorische Lösung für den Sicherheitsschuh. Dieses Modell ist nur bestellbar nach der Teilnahme an einem foot power®-Basisseminar.

Mögliche Indikationen bei handwerklicher Bearbeitung:

  • Hypotoner Knick-Senkfuß
  • Abgesenkter Hohlfuß
  • Vorfuß Abduktion
  • Innenrotiertes Gangbild
  • RunnersKnee
  • JumpersKnee
  • Genu Varus/Valgus
  • Hinteres-Schienbeinkantensyndrom
  • Vorderes–Schienbeinkantensyndrom
 

Secosol® – Eine Einlage in fünf Varianten:

Die oben beschriebenen Einlagenmodelle sind selbstverständlich auch jeweils mit sämtlichen Intarsien lieferbar:
1. Secosol Art. 9516 F – Fräsrohling in gestanzter Form,  Gr. 35-50
2. Secsosol Art. 9516 A – Einlagenrohling ohne Vor- und Rückfußpolster, Gr. 35-50
3. Secosol Art. 9516 B – Einlagenrohling inkl. Vorfußpolster, Gr. 35-50
4. Secosol Art. 9516 C – Einlagenrohling inkl. Rückfußpolster, Gr. 35-50
5. Secosol Art. 9516  – Einlagenrohling inkl. Vor- und Rückfußpolster, Gr. 35-50 * nach individueller handwerklicher Bearbeitung.

 

SOFT: Erhältlich in 35° ±5 Shore

HARD: Erhältlich in 45° ±5 Shore

 

Secosol® Fräsrohlinge

Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an Fräsrohlingen für Ihr CAD/CAM-System, von einzelnen Rohlingen bis hin zur Platte – sicher werden Sie bei uns fündig.

Secosol® Tiefziehrohling

Unser Secosol®-Tiefziehrohling ist für alle orthopädischen Schuhmacher, die ihre Kunden konventionell über einen Gips oder Einlagenholz versorgen möchten. Der Tiefziehrohling ist in zwei Größen (bis Gr. 43 und bis Gr. 50) erhältlich. Die Decke und das Aufbaumaterial bestehen aus EVA und sind thermoplastisch verformbar, sodass Sie Ihre Kunden so individuell wie möglich versorgen können. Die genaue Anwendung entnehmen Sie bitte der Verfahrensanweisung in unserem Downloadbereich.

Polsterdecke – Stärke: 3 mm
Längsgewölbestück – Stärke: 8 mm
Fersenpolster – Stärke: 6 mm
Vorfußpolster – Stärke: 6 mm
Aufbaumaterial – Stärke: 8 mm