Kein Fuß wie jeder andere!

Unsere Füße leisten Schwerstarbeit und sollen ein Leben lang ihren Dienst tun. Jeder Fuß ist anders und ganz unterschiedlichen Anforderungen ausgesetzt. Gerade auch durch die Belastung am Arbeitsplatz entstehen Fußfehlstellungen, die Ursache für starke Schmerzen bis in den Rücken und Beeinträchtigungen beim Gehen sein können.

Ist es nicht an der Zeit, Ihren Füßen das zu geben, was sie brauchen? Sie tragen Sicherheitsschuhe, damit Ihre Füße rundum geschützt sind. Gönnen Sie ihnen auch den bestmöglichen Schutz von innen!

Secosol®. Für Ihren Fuß das Beste.

Zurichtung am Sicherheitsschuh

Wissenschaftliche Kooperation für Zukunftsentwicklung

Der Umbau am Sicherheitsschuh muss höchsten Ansprüchen genügen. In unserem zertifizierten Veränderungsverfahren, welches wir für verschiedene Sicherheitsschuhhersteller mitentwickelt haben, verwenden wir ausschließlich Materialien, die die Anforderungen der Norm DIN EN ISO 20345 erfüllen. Das Angebot der speziellen orthopädischen Schuhzurichtungen in Kombination mit Sicherheitsschuhen (verschiedenster Hersteller) ist sehr umfangreich. Alle Orthopädielösungen sind vom Prüf- und Forschungsinstitut Pirmasens e.V. (PFI) zertifiziert bzw.baumustergeprüft und entsprechen den Anforderungen der Berufsgenossenschaftlichen Regeln für Sicherheit und Gesundheit (PSA) bei der Arbeit” BGR 191.

Die mit Schuhzurichtung zertifizierten Sicherheitsschuh-Modelle entnehmen Sie bitte unserer Liste „Zertifizierte Modelle“ im Downloadbereich.

Schmetterlingsrolle
und Abrollsohle

Die Schmetterlingsrolle dient mit ihrer Aussparung der Entlastung empfindlicher Mittelfußköpfchen, indem der Bodendruck durch ein Polster abgefedert wird. Eine zusätzliche Abrollwirkung kann durch Verändern des Abrollscheitelpunktes erzielt werden (nicht bei S3-Ausführung möglich)

Innen- und Außenranderhöhung

Durch die Sohlenranderhöhung wird die Beinstatik verändert.
Max. Erhöhung 0,8 cm

Schuherhöhung bis 3 cm

Schuherhöhungen werden z.B. bei Längendifferenzen der Beine benötigt. Die Schuherhöhung sollte max. 3,5 cm betragen.

Zurichtung am Sicherheitsschuh